Kiel: Zukunft des Essens: Film und Podiumsdiskussion

14. November 2018
ALTE MU Lorentzendamm 6-8, 24103 Kiel

Der Ökomarkt Verbraucher- und Agrarberatung e.V., der eco.career.service sowie die Öko-Regionalinitiative Nord BIÖRN e. V. laden am Mittwoch, den 14. November 2018 um 19 Uhr zur gemeinsamen Diskussionsveranstaltung zum Thema „Nachhaltige Ernährung“ in die „ALTE MU“ in Kiel ein. Unter dem Motto „Essen der Zukunft -Wie werden wir alle satt?“ beginnt die Veranstaltung mit einer 30-minütigen Kurzfassung des Filmes „10 Milliarden“ von Valentin Thurn. Dem schließt sich eine Podiumsdiskussion an, bei der alle Interessierten gemeinsam mit den ExpertInnen über alte und neue Anbau- und Ernährungsweisen diskutieren können.
Wie tragen der ökologische Landbau, die solidarische Landwirtschaft, Permakultur, Vertical Farming oder samenfestes Saatgut zu einer ressourcenschonenden Ernährung bei? Wie kann eine bessere Tierhaltung aussehen oder sollten wir uns zukünftig sogar fleischfrei ernähren?
Mit dabei: Der Ernährungsrat Kiel, Schinkeler Höfe, Unverpackt Kiel, Marktschwärmer, Urban Gardening/Permakultur (Alte Mu) und Farmers Cut (Vertical Farming).
Alle Teilnehmenden können sich außerdem an einem Büffet des Gemeinschaftscafés „ALTE MENSA“ mit köstlichen Bio-Produkten aus der Region stärken.

WANN: Mittwoch, 14. November 2018, 19.00 Uhr
WO: ALTE MU Lorentzendamm 6-8, 24103 Kiel