Wie geht Regionalisierung? Plenumstreffen

18. September 2018
Alte Landwirtschaftskammer

Am 18. September findet von 17:00 h bis ca 20:00 h das zweite Plenum des Kieler Ernährungsrates statt. Wir wollen uns mit den Fragen der Regionalisierung beschäftigen. Wie definieren wir Region? Ist Bio ein must? Wie kann die Vermarktung der regionalen Produkte verbessert werden? Welche Markthalle braucht Kiel? Wie kann man das Thema Beschaffung angehen?

Ort: Alte Landwirtschaftskammer

Gäste

Daniela Sonders, Grüne/Bündnis 90 Ratsfraktion Kiel - Gesundheit und Sport,
Max Dregelies, SPD, Umwelt, Verkehr, Wohnen
Monika Friebl, Landesvereinigung Ökologischer Landbau SH und Hamburg e.V.
Ernst Schuster, Nordbauern SH e.V.

17.00 Uhr Come together
17.30 Uhr Begrüssung -Christine Ax und Andreas Zwanck führen durch den
Abend. Präsentation: Was ist beim ERKiel in letzter Zeit passiert? (AGs, Website, Strukturierung) Vorstellung der Kooperationsvereinbarung " Gemeinsam für Kiel"
und damit Überleitung zu den aktuellen Fragen der Regionalisierung
18.00 Uhr Vorstellung der Gäste mit anschliessender Gesprächsrunde
18.30 Uhr Fragen aus dem Plenum an die Gäste
19.00 Uhr Danksagung an die Gäste und offener Austausch
19.30 Uhr offizielles Ende der Veranstaltung, freier Austausch